Home » Korruption Artikel mit den Tags “Korruption”

Ein neuer Versuch gegen Die Korruption?!

Dr. Alexander Mirtl

Das Korruptionsstrafrechtsänderungsgesetz 2012 – Mit 01.01.2013 treten die geänderten Bestimmungen durch das KorrStrÄG 2012 in Kraft. Im Vordergrund der Novelle stehen insbesondere die Neudefinition des Amtsträgerbegriffes, was unter einem strafrechtlich nicht relevanten Vorteil zu verstehen ist und letztlich wiederum die eingeführte Neuregelungen zum Thema „Anfüttern“ von hoheitlichen Entscheidungsträgern. Auch Änderungen im Bereich der verbotenen Intervention [...]

The post Ein neuer Versuch gegen Die Korruption?! appeared first on Wirtschaftsanwaelte.at / Wirtschaftsrecht in der Praxis – kommentiert von führenden Wirtschaftsanwälten.

| | Mehr »

Pilar Koukol im Porträt

Mag. Pilar Koukol

Mag. Pilar Koukol studierte von Oktober 2005 bis Jänner 2010 Rechtswissenschaften in Wien. Seit Mai 2010 ist sie Universitätsassistentin am [...]

| | Mehr »

Dauerbrenner Korruption – Zur Verurteilung eines Landespolitikers wegen Bestechlichkeit_Pilar Koukol

Dauerbrenner Korruption

Die Verurteilung von Uwe Scheuch wegen Bestechlichkeit (§ 304 StGB) hat für viel mediales Aufsehen und einigen Gesprächsstoff gesorgt. Der [...]

| | Mehr »

Das neue Korruptionsstrafrecht in Großbritannien und seine Auswirkungen auf Österreich

Klara Jaroš

  Noch im Jahr 2008 hatte die OECD das britische Korruptionsstrafrecht als den internationalen Vorgaben zuwiderlaufend, kompliziert und unbestimmt kritisiert [...]

| | Mehr »

Straffrei dank neuer Kronzeugenregelung?

Dr. Alexander MIRTL M.B.L.

Am 17.12.2010 hat das „Strafrechtliche Kompetenzpaket“ des Bundesministeriums für Justiz den Bundesrat passiert. Novelliert werden das Strafgesetzbuch sowie die Strafprozessordnung. Ein Ziel ist, illegal erwirtschaftetes Vermögen seitens des Staates rasch und einziehen bzw. abschöpfen zu können.
Darüber hinaus wird eine zentrale Staatsanwaltschaft (WKStA) zur effizienten Bekämpfung von schwerer Wirtschaftskriminalität und Korruption eingerichtet. Dabei werden unter [...]

| | Mehr »

Das Antikorruptionsgesetz – Korruptionsbekämpfung auf Österreichisch

Dr. Mathias Preuschl, PHH Rechtsanwälte OG

Das erste Antikorruptionsgesetz stammt aus dem Jahr 1964, und sanktionierte lediglich die Geschenkannahme und Bestechung leitender Angestellter. Das zweite Antikorruptionsgesetz von 1982 war überschattet von großen Skandalen der 80ziger Jahre, insbesondere Noricum, Lucona und den AKH Skandal.
Erst das Strafrechtsänderungsgesetz von 1998 läutete eine neue Ära für das österreichische Korruptionsstrafrecht ein. Weitreichende Änderungen wurden in [...]

| | Mehr »